Unser neuer Nachrichtenkanal

Liebe Mitglieder und Interessierte des TSV München Nord-Ost e. V. – leider passiert es immer wieder, dass relativ kurzfristig Stunden – zum Beispiel aus Krankheitsgründen – ausfallen müssen. Damit wir Sie so schnell wie möglich über solche Änderungen informieren können, verwenden wir den Nachrichtendienst TELEGRAM. Telegram ist ein Cross-Plattform Messenger, vergleichbar mit WhatsApp. Aus Datenschutzgründen können wir WhatsApp nicht verwenden.

Telegram gibt es für Smartphones (Apple, Android, Microsoft) sowie für die gängien Betriebssysteme (Linux, Mac oder Windows) oder Browser.

Die Programme können Sie sich von der Telegram-Website runterladen. Der weitere Vorgang ist einfach (wie bei WhatsApp – eher einfacher).

Sie laden sich das Programm auf den Rechner, das Tablett und/oder auf das Telefon. Danach müssen Sie das Programm durch Eingabe Ihrer Telefonnummer aktivieren. Telegram ist gleichzeitig auf Telefon, Tablett und Rechner (und sogar auf der Apple Watch) verwendbar. Nachdem Sie das Programm aktiviert haben, klicken Sie bitte auf diesen Button

Sie werden dann auf Telegram (was Sie vorher installiert haben) weitergeleitet. Sie müssen anschließend nur noch den Telegram-Channel-(Kanal) vom Verein aktivieren.

Sobald wir eine neue Nachricht für Sie haben, wird diese umgehend auf die Website gesetzt und automatisch über Telegram an Sie versendet. Sie versäumen somit keine Infos mehr vom Verein und stehen dann (hoffentlich) nicht mehr vor verschlossenen Turnhallen, weil der Trainer aus Krankheitsgründen nicht kommen konnte oder weil die Turnhalle kurzfristig schulintern verwendet wird.

Menü schließen